BIOLINK, Bad Tölz

Bauherr: Biolink
Grundstücksgesellschaft mbH
Architekt: andreas paluch | architekten
BGF oi: ca. 11.280 m²
BGF ui: ca. 1.150 m²
Fertigstellung: 4. Quartal 2018
Leistungsbild: Projektsteuerung PS 1 bis 2
Das High-Tech-Unternehmen Biolink realisiert in Bad Tölz ein neues Headquarter mit Produktionsstätte nach dem Entwurf von Paluch Architekten.

Es entsteht ein repräsentativer Firmensitz mit allgemeinen Büroräumen, einer Cafeteria sowie Produktions- und Lagerhallen.

Das architektonische Design des teils einstöckigen, teils zweigeschossigen Firmengebäudes besticht mit futuristischen Elementen und breiten Fensterfronten.
Der Verwaltungsbau bildet einen 2-geschossigen Kopfbau, während sich die Hallen u.a. mit einer Art Produktionsstrasse ebenerdig in das natürliche Gelände integrieren.
Aus ökologischen, aber auch optischen Gründen wird das Dach des Flachbaus begrünt.

Quelle Bildmaterial: andreas paluch architekten/ Textmaterial: Ranner Projektmanagement GmbH