BAVARIA (STAR & SKY) TOWERS,
München

Bauherr: Zurich Insurance plc.
Entwurfsarchitekt: ARGE
Planungsgemeinschaft Bogenhausener Tor GbR
BGF oi: ca. 38.150 m²
BGF ui: ca. 24.000 m²
Nutzungsbeginn: Januar 2019
Fertigstellung: 3. Quartal 2020
Leistungsbild: Projektsteuerung PS 1 bis 5
GMP-GU-Verfahren LPH 6 und 7
Qualitätssicherung LPH 5 bis 8
Mietermanagement

Die Zurich Insurance plc. entwickelte einen Teil des städtebaulichen Ensembles aus Hochhäusern als repräsentatives Eingangstor zur Stadt in der Einsteinstraße/ Truderinger Straße/ Riedenburger Straße in München.

Bei dem international ausgeschriebenen Architektenwettbewerb ging der Zuschlag an das Architekturbüro Nieto Sobejano in Spanien. Nieto Sobejano gründete mit dem Münchner Architekturbüro Lauber + Zottmann Architekten GmbH eine Planungsgemeinschaft.

Der Neubau der Büro- und Verwaltungsgebäude umfasst rund 38.150 m² oberirdische BGF, verteilt auf den STAR TOWER mit 9 Geschossen und dem SKY TOWER mit 20 Geschossen sowie 3 Untergeschossen (inkl. Tiefgarage).

Die Vollvermietung ist weitestgehend abgeschlossen, unter den Ankermietern zählen bspw. Firmen, wie Design Offices GmbH, das internationale Pharmaunternehmen Ipsen Pharma und SAMSUNG.

Das Projekt wurde nach den Grundsätzen der Nachhaltigkeit geplant und ausgeführt.

Quelle Bild-/ Textmaterial: Ranner Projektmanagement GmbH